Wahlkampf

Bild eines Toden
Feuilleton
"Gähn"- seit gefühlten 20 Monaten ist Wahl und ein Ende ist nicht in Sicht. Hinter todlangweiligen Wahlkampfauftritten, Sondierungsgesprächen, die wiederum nur da sind, um die nächste Runde der Wahl-Nachgeburt einzuläuten- und vor allem auch hinter den deutschen Politikern steckt einzig der perfide Plan der Regierung, die Rentenproblematik zu lösen und gerade ältere Bürger zu Tode zu langweilen!
Bild von Polizeikräften im Einsatz
Politik
"Spaß sollen die Kameraden haben und richtig braun soll es zugehen!" - mit diesen Vorgaben haben die NPD-Verantwortlichen einen Veranstaltungsservice beauftragt, die Stimmung auf einem Anfang September stattgefundenen NPD-Wahlkampfauftritt anzuheizen. Was der Dienstleister für Veranstaltungen daraus gemacht hatte, wird nun wahrscheinlich rechtliche Konsequenzen haben.
Bild eines Punkers
Politik
Wie sich nun herausgestellt hat, ist das Wahlergebnis vom Sonntag, das Ergebnis eines über Facebook verabredeten Smart Mob. Das Ziel dieser verachtungswürdigen Aktion sei es gewesen, Deutschland in eine tiefe Depression zu stürzen.
Bild von Helmut Schmidt
Politik
Ein politischer Paukenschlag erreichte heute Morgen die Redaktion von ZEITKNALL. Helmut Schmidt tritt 2017 erneut als Kanzlerkandidat an und stellt damit die Bundeskanzlerin schon jetzt aufs Abstellgleis.
Bild der FDP Parteizentrale
Politik
Laut internen Informationen aus der FDP-Parteizentrale in Berlin, denken verschiedene Abgeordnete der Partei über eine mögliche Koalition mit der SED nach.
Bild von Honecker in Steinbrück-Pose
Politik
Heute geht er groß durch die Medien, der Steinbrück mit seinem Stinkefinger. Dabei ist die komplette Kampagne von unserem Genossen Erich Honecker geklaut!
Bild von Angela Merkel und Peer Steinbrück - Satire
Politik
Eine geheimnisvolle Transsexuelle mischt derzeit den Wahlkampf auf und könnte die Entscheidungen der Wählerinnen und Wähler noch kippen.
Stefan Raab nach TV-Duell
Politik
Tumult nach dem gestrigen TV-Duell von 4 Moderatoren und 2 Politikern im Studio Berlin Adlershof. Peer Steinbrück schlägt nach Aufforderung der Bundeskanzlerin "Schlag den Raab!" Stefan Raab nieder.
Bild von Nazis
Politik
Streit im Politbüro. Einige Mitglieder möchten im nächsten Wahlkampf mit altem Slogan punkten und ziehen als Vorbild ausgerechnet die NPD heran.
Bild von Peer Steinbrück
Politik
Aufregung im Ministerium für Staatssicherheit- "Welt am Sonntag" hat Peer Steinbrück als "IM Nelke" enttarnt und torpediert damit die für den 22. September 2013 geplante Machtübernahme durch die Sicherheitsorgane der Deutschen Demokratischen Republik.
Wahlkampf abonnieren